Author: Ian

  • Das kleinste Kleidungsstück wurde 70 Jahre alt – der Bikini

    bikini frau auf steg

    Schon 1960 wurde dem schönen Zweiteiler ein Schlager gewidmet „Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow Polka Dot Bikini“. Und wer kennt nicht die wunderbaren Filmszenen mit Halle Berry als Bond-Girl, als sie lasziv aus dem Meer herausschwebte oder Ursula Andress den Bikini als Berufsbekleidung für James Bond nutzte? Der Bikini machte sie alle zu unvergessenen Ikonen […]

  • Merkwürdige Dating-Trends – Benching und Ghosting

    Pärchen auf Schaukel

    Zwei Phänomene sind in Sachen Dating mittlerweile Trend und lernen Beziehungen das Fürchten: Das Benching und Ghosting. Beim Ghosting werden die Dating-Partner auf die „Reservebank“ geschoben und beim Ghosting werden sie wortlos verlassen. Benching Die Vorteile dieser „Taktik“ sind schnell erkannt: Mit Benching wird eine Beziehung unverbindlich gesichert und der Partner bleibt nur eine Option […]

  • Trauer bewältigen – es kann jeden treffen

    Trauer und der Verlust einer nahe stehenden Person können Menschen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringen. Manchmal sogar jahrelang. Sie sind orientierungslos und beklagen eine tiefe innere Unsicherheit. Wir alle werden im Laufe unseres Lebens mit Tod, Krankheit und Trennung und auch mit anderen Schicksalsschlägen konfrontiert, die eine Lebenskrise herbeiführen können. Natürlich gibt es für […]

  • Trendiger Eyecatcher für die Wohnräume – Wandtattoos

    Wandtattoos – sie erobern und verschönern unsere Wohnungen. Sie sind voll im Trend und eine tolle, abwechslungsreiche Alternative zu tristen Tapeten, Wänden und Flächen. Zur Auswahl von Tattoos stehen Ornamente, Sprüche, Zitate in unterschiedlichsten Farben, verschiedensten Größen und Formen. Der Gestaltung mit den kreativen Wandtattoos sind keine Grenzen gesetzt. Wandtattoos bieten sich auch an, wenn […]

  • Vitamin B12 Mangel erkennen

    Ein Mangel an dem lebensnotwendigen Vitamin B12 (Cobalamin) ist häufiger der Fall als man annehmen würde. Leider bleibt er oft unerkannt.  Betroffen sind vor allem ältere Menschen und Menschen mit chronischen Darmerkrankungen. Vorsichtigen Schätzungen zufolge sind es bei den Senioren mindestens 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung im Alter von über 60 Jahren. Zur Erschwerung […]